2011
02.15

Die Bundesnetzagentur hat laut heute veröffentlichter Pressemeldungen die das Rechnungslegungs- und Inkassierverbot für bestimmte Forderungen der telomax GmbH erweiert, ebenso wurden weitere 45 Produkt-ID’s präventativ in das Verbot einbezogen. Telomax hatte unter den Produkt-IDs 12001 bis 12007 Entgelte für Gewinnspieleintragsdienste berechnet, die über die Telefonrechnungen abgerechnet werden sollten. Das Verbot gilt rückwirkend zum 23.12.2010.

Die vollständige Pressemeldung der Bundesnetzagentur finden Sie unter dem folgenden Link:
http://www.bundesnetzagentur.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/DE/2011/110215_AbrechnungsverbotGewinnspieleintrag.html

Share

No Comment.

Add Your Comment

You must be logged in to post a comment.