2010
12.31

Vor kurzem wurde auf Boocompany.com mitgeteilt, daß das Forum für Neueinträge gesperrt wurde und nicht mehr fortgeführt werden kann. Aus Sicht des Schutzes für alle Verbraucher ein herber Rückschlag, denn Jahre lang hat man dort über kriminelle Machenschaften informiert und recherchiert. Dabei wurden Namen und Dinge offen ausgesprochen, was in anderen Foren so leider nicht der Fall ist.

Äußerst bedauerlich!

Share

10 comments so far

Add Your Comment
  1. sorry, aber du hast den echten sockenschuss! boocompany war genau wie gomopa ein unterirdisches schmierenforum das mit seriösem verbraucherschutz so viel zu tun hat wie eine strassenwalze am nürburgring bein rennen

    [MODEDIT: Inzwischen bin ich mir 100%ig sicher, daß dieser Beitrag nicht vom tatsächlichen Fred Kaier stammt sondern von der Person, die die aktuelle Hetzkampagne gegen konsumer.info und Fred Kaier betreibt.]

  2. Wurde zu erwischt.net

  3. Nein, nicht so ganz. Der Betreiber von erwischt.net scheint zu versuchen so ein Forum fortzusetzen. Im Vergleich zu Boocompany gelingt das zum Einen bisher nicht ansatzweise, zum Anderen hat er auch nicht die Möglichkeiten dazu geschaffen. Boocompany wurde im fernen Ausland gehostet, damit war es möglich Informationen dort zu posten, die in einem Forum, das in Deutschland gehostet wird, nicht lange stehen bleiben werden. Gerade die Abzocker wissen meist sehr genau welche Rechte sie haben und haben durch ihr Geschäft leider auch das Geld das durchzusetzen. Für den Betreiber könnte eine versuchte Fortführung analog Boocompany also sehr teuer werden.

  4. Gegen erwischt! Werden auch Hetzkampagnen gestartet.
    Ist das der selbe Betreiber?

  5. In dem Forum sind z.B. meine beiden speziellen Freunde unterwegs und machen sich lustig darüber. Der Betreiber ist ein ganz Anderer als zuvor. Soweit ich weiß gab es zwischen dem Betreiber von erwischt und boocompany zuletzt Differenzen.

  6. Bei erwischt! Gibt es noch keine Beiträge, wieso haben die denn schon hassparolen?

  7. Die Beiträge sind inzwischen gelöscht worden, nachdem sich Einige über die Moderation lustig gemacht haben, da die sich auf der Nase herumtanzen ließen. Über die Gründe der Haßparolen kann ich nur spekulieren, an Gerüchten möchte ich mich aber nicht beteiligen.

  8. Ob es das bringt, privat?

  9. Leider scheint das nichts zu werden :-/

  10. Hab ich auch nicht erwartet

You must be logged in to post a comment.