2010
12.27

Über meine Probleme mit AS-Burn.de hatte ich bereits berichtet. Das Unternehmen hatte bis heute nicht einmal den Anstand sich mir gegenüber irgendwie zu äußern, weshalb ich stark anzweifeln muß, daß es sich um ein seriöses Unternehmen handelt. Über Dritte habe ich nun erfahren, daß man vorgibt selbst Strafanzeige gegen Unbekannt wegen Computerbetruges erstattet zu haben.

Die Mailbestätigung, die ich bekommen habe, läßt zweifelsfrei darauf schließen, daß die Mail direkt vom System von AS-Burn verschickt wurde. Das bedeutet, daß jemand die Kontonummer manipuliert haben muß, der sowohl technischen Zugang zu deren System hat wie auch die Zugangsdaten kennt oder diese geknackt hat. Sollte dies tatsächlich der Fall sein, würde das bedeuten, daß das System kompromittiert wurde und damit nicht mehr als sicher angesehen werden kann, bis es neu aufgesetzt wurde (wer weiß, was noch alles darin schlummert). Mir ist aber bisher nicht aufgefallen, daß der Shop eine Weile nicht zu erreichen gewesen wäre. In diesem Fall würde der Betreiber grob fahrlässig oder gar vorsätzlich handeln, würde er weiterhin seine potentiellen Kunden dem Risiko aussetzen reingelegt zu werden!

Wie auch immer. Dadurch, daß die Mail nachweislich vom System von AS-Burn verschickt wurde, ist der Betreiber dafür verantwortlich und muß für den entstandenen Schaden haften!

Share

5 comments so far

Add Your Comment
  1. Auch ich wurde abgezogt, aber wenn man sich den Geschäftsführer bei Facebook ansieht, dann weiß man wer wen abzogt:

    [MODEDIT]Link entfernt – sorry, sowas kann für mich sehr teuer werden[/MODEDIT]

  2. Hab auch bei diesem Verein bestellt und stelle fest, dass man mich wohl oder übel über den Tisch gezogen hat. Dabei liegt die Sache wohl bei dem Herrn selbst, denn vor meiner Bestellung (eine DVD Box, die sonst überall als Out of Print steht) rief ich unter der Hotline an, man teilte mir mit, das man diese noch Vorrätig habe, tja.. nach Bestellung bekam ich prompt eine Email, das man mir den Artikel spätestens am 16.1 liefert. Schon seltsam, da man mir doch mitteilte das die DVD vorrätig ist. Habe dann bis gestern 17.1 geduldig gewartet. Und eine Email geschrieben, was denn nun wäre, darauf bekam ich eine Mail, dass ein Mitarbeitet diese schnellstmöglich beantwortet, nur darauf warte ich heute noch, ans Telefon geht auch kein Mensch, obwohl hin und wieder besetzt ist, wenn man dann die Wahlwiderholung glühen lässt, bis Freizeichen kommt, geht wieder kein Mensch ran.

    Ich denke, das Geld kann ich mir abschminken, hast du eigentlich noch was erreicht/gehört?

  3. Ich warte immer noch auf eine brauchbare Rückmeldung meiner Rechtsschutzversicherung, die bisher nur Deckungszusage für ein Beratungsgespräch gegeben hat, was mir mein Geld aber nicht zurück bringt. Strafanzeige habe ich bereits letztes Jahr erstattet, außer dem aktienzeichen aber bisher keine Rückmeldung bekommen. Das ist bei der deutschen justiz nach so kurzer Zeit aber auch nicht zu erwarten.

  4. Bloß nicht dort bestellen!!!!
    Bin im November dort 60€ los geworden. Ohne jemals die Ware oder das Geld zurück bekommen zu haben. Weil man mit dieser Firma einfach keinen richtigen Kontakt aufbauen kann. Ich werde morgen zur Polizei gehen und diesen miesen Betrüger anzeigen.

  5. Abgezockt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Anzeigen ist das einziege was einem bleibt!!!!!

You must be logged in to post a comment.