2011
04.21

Zunächst sorgten heute einige Pressemeldungen für Aufregung, nach denen der Kopf der Rhein-Neckar-Abzockbande in Untersuchungshaft sitzen sollte und kurz darauf wieder entlassen wurde. Leider ist an der Stelle von Falschmeldungen auszugehen:

http://www.firmenpresse.de/pressinfo391961.html PresseMitteilung von Werle-Meida AG
http://www.firmenpresse.de/pressinfo392289.html PresseMitteilung von Werle-Media AG

Man beachte dabei die Namen der veröffentlichten Firmen, bzw. den enthaltenen Buchstabentausch in der ersten Meldung!

Wer dahinter steckt, wird offen bleiben. War es ein Teammitglied im Auftrag des Abzockchefs? War es jemand, der sich rächen wollte? Welchen Sinn hatten die Meldungen?

Nur wenige Stunden später kam die nächste Ankündigung der angeblich in Heidelberg ansässigen Telekommunikationsunternehmen Earthmobil Gmbh einen neuen Mobilfunktarif starten will:

http://www.firmenpresse.de/pressinfo391961.html
http://www.firmenpresse.de/pressinfo392545.html
http://www.firmenpresse.de/pressinfo392628.html
http://www.firmenpresse.de/pressinfo392627.html

Eine Firma Earthmobil ist im Handelsregister wieder mal nicht registriert. Registriert wurden jedoch gestern die Domains earthmobil.de, earthupload.de und earthmobilfunk.de auf einen in diesen Fällen bekannten Nachnamen und die Adresse Chaussestrasse. 8 in Berlin, wo sich bereits das angebliche Inkassounternehmen des Abzockers befinden soll.

earthmobil.de leitet weiter in einem Frame auf http://239273.edicypages.com/de und beinhaltet folgende (natürlich unvollständige) Kontaktangaben, ein ordentliches Impressum fehlt:

Earthmobil GmbH
Geschäftsführung: P. A. W., M. W. (stellv. Geschäftsleiter)
Chausseestr. 8 – 10115 Berlin – DE – Germany

Kontakt: kundenservice@earthmobilfunk.de
Website www.earthmobilfunk.de

 

Deshalb ist vor dem Angebot der nicht existierenden Firma Earthmobil GmbH dringend zu warnen!

Update 23.04.2011:

Die Überflutung mit sinnlosen Pressemeldungen geht weiter:

http://www.firmenpresse.de/pressinfo392777.html

Demnach wird nun auch unter www.myhello.eu (leitet weiter auf http://239919.edicypages.com/ ) abgezockt. Das “Impressum” entspricht dem oben genannten.

 

Share

11 comments so far

Add Your Comment
  1. Jens, die Fake-Firma nennt sich Earthmobil GmbH und die Domain earthmobil.de. 😉

  2. Danke für den Hinweis auf den Fehler. Bin heute bischen neben der Spur :-)

  3. er ist zu viel bei seiner ex und bei seinen kleinen kindern da ovn 15 udnd 17 😉

  4. Beim Updatehinweis haste das Datum falsch. 😉

  5. *stöhn* und bis vor einer Stunde war ich noch der Meinung kommende Woche würde der Mai beginnen *lol*
    Ist mal wieder nicht mein Tag heute :-)

  6. Trotzdem ist beim Update der morgige Tag eingetragen und nicht der 23. von heute. 😉

  7. ah, dann hatte ich wohl die beiden vertauscht… Ich sollte mit abgewöhnen vor dem ersten Liter Kaffee zu posten :-)

  8. gibt es nichts neues zu denen, der Beitrag ist ja schon über nen Monat alt :(

  9. Zumindest gibt es nichts was konkret genug wäre um darüber zu berichten bzw. davor zu warnen. Anscheinend ist die neue strategische Ausrichtung sehr erolgreich und das Opfer merkt erst sehr spät, daß es gelinkt wurde.

  10. Hmmmn…
    Diese Raselbande nervte mich auch schon mal, wenn das die waren!
    Die gehören in den Knast und nicht auf die Menschheit losgelassen!!

  11. Was haben die denn angestellt? Am besten per Mail an sp@jkirchner.net

You must be logged in to post a comment.