2011
05.31

Mit einer neuen Webseite smartphone-factory.de ist die bekannte Rhein-Neckar-Abzockbande am vergangenen Wochenende an den Start gegangen um weitere Daten für ihre Abbuchungen zu ergattern. Anonymen und bisher unbestätigten Informationen zufolge wurde zudem Werbung auf Knuddels.de sowie dem Musiksender VIVA geschaltet.

Das Geschäftsmodell ist inzwischen bekannt: Es sollen Daten gesammelt werden um anschließend von den Bankkonten abbuchen zu können. Weiterhin werden mit den Daten noch Mobilfunkverträge beauftragt um Provisionen einzukassieren. Die Interessenten wollten zwar Mobilfunkverträge abschließen, jedoch ist fraglich ob sie das bekommen, was sie bestellt haben. Aus Erfahrungsberichten ist bekannt, daß Opfer bei Unstimmigkeiten von Firma zu Firma geschickt werden und keine brauchbare Antwort erhalten. Zudem werden offensichtlich auch Handys oder Smartphones verschickt, die nicht bestellt wurden, am anschließend abbuchen zu können. Insgesamt ergibt sich für die Opfer ein Wulst an Informationen und Zuständigkeiten, die kaum noch zu durchschauen sind, so daß unberechtigte Abbuchungen meist hingenommen werden.

Im Vorliegenden Fall sind unberechtigte Abbuchungen von nicht existierenden Firmen wie
– Werle Media,
– kw-consulting.eu,
– W2U GmbH,
– Zuz-Mobile
oder Ahnliche zu erwarten. Da die Firmen allesamt nicht existieren, können sich die Firmierungen und Namen ständig ändern. Ein Blick ins Handelsregister ist zur Überprüfung hilfreich, denn diese Firmen existieren nicht! Es kann deshalb nur geraten werden bei Abbuchungen, die diese Namen tragen, umgehend eine Rücklastschrift auszulösen und Strafanzeige zu erstatten.

Betrachten wir uns die Webseite smartphone-factory.de etwas genauer:

Die Domain leitet weiter auf http://245870.edicypages.com. Unter edicypages legt die Abzocktruppe ihre Webseiten regelmäßig ab.

Der Link zum Impressum ist kaum sichtbar unten versteckt. Das Impressum enthält u.a. folgende Informationen:

Smarthpone-Factory.de ist ein Unternehmens Angebot der
Zuz-Mobile Services GmbH

Firmenanschrift:
Theresienhöhe 12
80339
Münnchen
DE – Germany

Geschäftsinhaber: Philipp Arvinthan Werle, Mike Werle (Ceo), Rohanan Abdullan (svG)
Für eine möglichst schnelle und effiziente Bearbeitung Ihrer Anfrage, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular, wenn Sie uns erreichen möchten!

Die Zuz-Mobile Services GmbH ist eine 100% Tochtergesellschaft der:
Werle-Media Solutions AG

Firmenanschrift:
Am Salzkai 5
(Fischkutter D9)
68159 Mannheim
DE – Germany

Die Firma Zuz-Mobile Services GmbH ist im Handelsregister nicht eingetragen – sie existiert nicht! An der Adresse findet man einen Gewerbepark mit zahlreichen Firmen. Ideal für die Anschrift einer nicht existierende Firma! Auch die Firma Werle-Media Solutions AG existiert nicht, nicht einmal die Adresse existiert und die Angabe Fischkutter D9 ist blanker Unsinn!

Die restlichen Angaben im Impressum sind von existierenden Unternehmen geklaut. Zwar haben diese Unternehmen teilweise mir gegenüber angegeben, daß sie die Abzocker juristisch verfolgen würden, allerdings ist immer wieder festzustellen, daß die Webseiten der Abzocker Partner-ID’s aufweisen, die erwarten lassen, daß hiermit weitere Umsätze generiert werden. Damit sollten die Abzocker eigentlich über die Kontoverbindung greifbar sein. Es ist jedoch nicht erkennbar, daß man die Partner-ID’s sperren würde. Aktuell findet man auf der Webseite folgende Partnerprogramm-Links:

http://www.eteleon.de/shop/special/SurfBlack?refid=19200

Wie stümperhaft dieWwebseite zusammengeklaut wurde, zeigt sich bereits auf der Startseite, wo in der Grafik die ursprüngliche Shop-Angabe durch ein weißes Viereck ersetzt wurde und dann der neue Name der Fake-Seite dilletantsich eingetragen wurde:

Interessant ist auch der Bestellvorgang, bei dem man zwar ein Gerät auswählen kann, dann aber auf immer das gleiche Bestellformular gelangt. Hier gehen also bereits die Informationen über das gewünschte Gerät und damit auch die Preise verloren, so daß eine korrekte Bestellabwicklung gar nicht möglich ist! Abgefragt werden zahlreiche sehr detailierte Angaben, u.a. die Kopie eines Ausweises. Nicht vorzustellen, was der Datensammler mit diesen gesammelten Informationen alles anstellen kann!

Update 01.06.2011:

Wieder einmal zeigt sich, daß die Abzocker hier mitlesen, denn die Webseite wurde prompt über Nacht optimiert. Die bemängelte Grafik wurde erstzt und das (immer gleiche) Bestellformular wird jetzt unter verschiedenen URL’s verwendet, die vorgaukeln sollen, daß die Information des bestellten Artikels doch noch vorhanden sind. Warum hat man wohl keinen üblichen Shop mit Warenkorb etc.?

Weiterhin ist im Impressum ein neuer erfundener Firmenname im Spiel: Factory-Verkaufs GmbH & co Kg.

 

Share

1 comment so far

Add Your Comment
  1. […] erlauben uns den Beitrag von Jens Kirchner unter http://blog.jkirchner.net/blog/warnung-vor-smartphone-factory-de-zuz-mobile-services-gmbh/ zu übernehmen und danken für die freundliche […]

You must be logged in to post a comment.